Mittwoch, 28. September 2011

Brautkleid

Dieses Brautkleid habe ich im Sommer für eine Bekannte genäht. Die Stoffe stammen
von der Firma Fucotex in Friedberg bei Augsburg.  Vearbeitet habe ich 20m Tüll,
 7m  Stoff für das Kleid, ca. 3m Petticoatstoff für den Unterrock und natürlich Futterstoff.
 Die Blüten hat die Braut selber angefertigt und mir damit eine Menge Arbeit abgenommen.









Dienstag, 20. September 2011

Ein Dirndl fürs Oktoberfest

Mein Bruder wohnt mit seiner Frau in München und natürlich braucht Frau da das passende Outfit
fürs Oktoberfest. Bereits im Januar haben wir den Stoff bei Höfer bestellt, aber da das Dirndl nicht
früher benötigt wurde, habe ich es natürlich auch erst in letzter Minute genäht.
Meine Schwägerin hat den Rock und die Schürze selber gestifftelt, was für mich natürlich
eine enorme Zeitersparnis bedeutete.
Das Kleid ist aus einer Woll/Polyestermischung mit Satinoberfläche.
Die Schürze ebenfalls eine Mischung aus reiner Seide und Polyester. Meine Schwägerin wollte ein
ganz klassisches Kleid, welches wir nur mit einer kleinen Herzrüsche versehen haben. Im Laufe
der Zeit, wird wohl noch die ein oder andere Schürze dazukommen. Ich finde, mit einem schwarzen Dirndl hat man sehr viele Möglichkeiten, da man es mit vielen verschiedenen Schürzen verwandeln kann. Ich werde mir wohl selber bald eines machen müssen.